Die Produktion von hochwertigen Rohstoffen für Industrien weltweit hat Rain Carbon Inc. zu einem der führenden Namen der Branche gemacht. Unsere starke Kundenorientierung verpflichtet uns, auf bestmögliche Art und Weise auf die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zu reagieren.

Wir beschäftigen weltweit tätige Fachleute und planen sorgfältig auf langfristiger Basis - nicht nur, um zu jeder Zeit den Transport unserer Produkte sicherzustellen, sondern auch, um den Weltmärkten als Handelspartner im traditionellen Sinne zur Verfügung zu stehen.

Logistik und Handel aus einer Hand

Unsere Logistik gewährleistet auf allen Transportrouten der Welt eine pünktliche Lieferung der Produkte direkt an unsere Kunden. Dadurch werden Risiken minimiert und sichergestellt, dass die Fristen zuverlässig eingehalten werden. Bei unserem Handel mit Aromatic Chemicals und Naphthalin-Produkten auf der ganzen Welt nutzen wir unsere genaue Kenntnis der Märkte, der Rohstofflieferanten, Hersteller und Kunden aus verschiedenen Industriezweigen.

  • Logistik
  • Handel
  • Technischer Service

Handel verlangt nach Logistik. Wir haben die Lösung.

Um unseren Kunden eine möglichst hohe Produktionssicherheit zu gewährleisten, können unsere Fachleute, falls gewünscht, auch zuverlässige Produktlieferungen auf Schiene und Straße oder Meer und Binnenwasserstraßen organisieren. Nichts wird dem Zufall überlassen. Im Jahr 1992 haben wir mit dem ersten weltweiten Versand von Flüssigpech neue Maßstäbe gesetzt. Der Zugang zum Meer war bei der Wahl unserer Werksstandorte schon immer ein wichtiges Kriterium. Daher befinden sich die meisten unserer Anlagen an Binnen- oder Seehäfen, was den Transport erleichtert.

Sichere Lieferungen. Große Speicherkapazitäten.

Rohstoffe werden just in time geliefert. Wir haben einen langfristigen Pachtvertrag für die MTS Julius Rütgers geschlossen, die über ein Ladevolumen von 2.480 m3 Elektrodenbindemittel verfügt. Damit können Frachten temperaturgeregelt in die ganze Welt verschifft werden. Mit einer Lagerkapazität von 7.500 Megatonnen in Rotterdam und weiteren 3.000 Tonnen in Übersee können wir flexibel auf sich verändernde Märkte reagieren.

Die Industrie braucht Rohstoffe. Wir handeln damit.

Rain Carbon Inc. ist nicht nur einer der weltweit führenden Hersteller von teerbasierten Basischemikalien, sondern mit ihrer Tochtergesellschaft RÜTGERS ChemTrade in Duisburg auch ein hochspezialisierter, weltweit operierender Handelspartner für viele Kunden in den Düngemittel-, Mineral- und Aluminiumindustrien sowie für Hütten- und Stahlwerke, Gießereien, Brennereien, Erdölraffinerien und Carbon Black Produzenten. Unsere Produktpalette umfasst Kohlenebenprodukte und Aromaten, bei denen Rohbenzol eine besondere Rolle zukommt, außerdem chemische Produkte, wie Säuren, Basen, Sulfate, Farbstoffe und Pigmente.

Kontakt
Uwe Holland

E-Mail: uwe.holland@raincarbon.com

Telefon: +49 203 42 96 735

Fax: +49 203 42 96 762

Rain Carbon Inc. ist sehr stark kundenorientiert und arbeitet seit langem eng mit seinen Kunden zusammen, um technischen Support und Lösungen für sowohl Kunden als auch Lieferanten bereitzustellen, insbesondere solche in der Aluminiumindustrie.

Kalzinierter Petrolkoks (CPC) spielt in der Aluminiumbranche eine entscheidende Rolle. CPC ist ein natürlich heterogenes Material, das aus Grünkoks (GPC) produziert wird. GPC und CPC verändern sich beide allmählich aufgrund der Entwicklungen in der Erdölraffinerieindustrie. Daher ist es für Rain Carbon Inc. unerlässlich, eng mit Kunden und Lieferanten zusammenzuarbeiten, um diese Qualitätsveränderungen zu beherrschen.

Hüttenwerke produzieren und verbrauchen eine große Anzahl von Anoden. Eine konsistente Qualität der Anoden ist wichtig, um eine gleichbleibende Aluminiumschmelze aufrecht zu erhalten. Obwohl alle Anoden-Werke die gleichen grundlegenden Verfahren zur Herstellung von Anoden verwenden, beeinflussen Unterschiede in Verfahren und Anlagen die Anodenqualität.

Unterbrechungen beim Angebot und eine inkonsistente Qualität des CPC können die Verhüttung stören und die Gewinnmargen reduzieren. Das Auftreten von Angebots- und Qualitätsbeschränkungen kann den Erfolg der Hütten gefährden. Rain Carbon Inc. verfügt über die Ressourcen, das Fachwissen und das nötige Engagement, diese Herausforderungen zu meistern.

Zu unserem technischen Service und F&E gehören:

  • Häufige Kundenbesuche mit detaillierten Qualitäts- und Fachprüfungen
  • Enger Dialog mit Raffineriezulieferern und häufige Besuche sowie Feedback zu Qualität und technischen Fragen
  • Audits von Anlagen zur Identifizierung möglicher Verbesserungsmöglichkeiten und Bereitstellung von technischen Ressourcen, um eventuelle Qualitätsmängel zu beheben und Prozesse zu optimieren.
  • Bereitstellung von Laborarbeiten für Kunden bei spezifischen Projekten
  • Ein aktives F&E-Laborprogramm, um neue GPC und CPC-Quellen für die Industrie sowie andere technologische Verbesserungen zu entwickeln
  • Finanzierung externer F&E-Arbeiten, um die firmeninternen Forschungstätigkeiten zu unterstützen
  • Initiierung und Betreuung von branchenweiten Ringversuchen
  • Organisation von Carbon-Kolloquien (21 bisher), die die Möglichkeit bieten, sich über Fragestellungen hinsichtlich CPC und Anoden auszutauschen
  • Häufige Teilnahme an und Präsentationen auf Konferenzen auf der ganzen Welt
  • Veröffentlichung von Fachbeiträgen zu industrierelevanten Themen - 20 in den letzten zehn Jahren.Viele dieser Fachbeiträge sind im Bereich „Innovation“ zu finden.